FÖHR / kleinFÖHR

Design von Schnittreif.de / Anja Müssig

 

[ Druckversion im pdf-Format ]

 

Zuschneiden:

Alle Teile mit Nahtzugabe zuschneiden, entweder den kurzen oder den langen Ärmel oder beide übereinander verwenden.

 

Den Streifen für das Halsbündchen großzügig in der Länge zuschneiden.

Falls die Schulterpatten aus festem Stoff genäht werden sollen, empfiehlt es sich, sie zusätzlich aus Jersey zuzuschneiden. Markierungen übertragen.

Taschen nach Wunsch in einfacher Stofflage nähen oder Taschenteile rechts auf rechts stecken und rundherum steppen, dabei an der Oberkante eine kleine Öffnung zum Wenden lassen.

Nahtzugaben einkürzen und Ecken abschrägen.

Tasche wenden und die Oberkante zweimal mit etwas Abstand absteppen, dabei wird die Wendeöffnung auch mit verschlossen.

Tasche auf einen Ärmel oder im Brustbereich aufstecken und knappkantig aufsteppen.

Die Schnittteile für die Schulterpatten ggf. links auf links aufeinander stecken und knappkantig auf der Nahtzugabe zusammen steppen.
Schulterpatten entsprechend der Markierungen rechts auf rechts an das Vorder- und auf einer Seite an das Rückenteil steppen, Nahtzugaben in die Patten bügeln und knappkantig absteppen.
Streifen für das Halsbündchen leicht gedehnt an  den Halsausschnitt nähen und von außen knappkantig mit einem dehnbaren Stich absteppen.

 

Die offene Passe rechts auf rechts an das Rückenteil steppen, dabei auch das Halsbündchen schließen und ebenfalls absteppen.
Ärmel rechts auf rechts ansetzen.
Unterarm- und Seitennaht in einem Zug schließen.
Ärmel und Unterkante säumen.

FERTIG!