Archiv für die Kategorie „Kamerun“

UNIQUE für einen guten Zweck

Wie oft hört man “Man kann ja nicht allen Menschen auf der Welt helfen!” Na und? Helfen wir einem, und wenn wir dem geholfen haben, dann helfen wir dem nächsten…

© Wolfgang J. Reus (1959 – 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

***

Es ist schon eine ganze Zeit her, als wir als Familie zum ersten Mal vom NAHOW-Verein gehört haben. Wir haben gemeinsam mit unseren größeren Kindern über das Projekt gelesen und waren über das, was der Verein bislang schon geschafft hat, sehr angetan. Für uns Erwachsene war schnell klar, dass wir das Projekt unterstützen möchten.

Eine Patenschaft für eine Auszubildende oder einen Auszubildenden kostet gerade einmal 20 Euro pro Monat und gewährleistet einem jungen Menschen den Besuch der Schule. Mit einer Ausbildung wird die Voraussetzung für ein Leben mit besserer Zukunft geschaffen.

Gemeinsam mit unseren Kindern haben wir dann überlegt, ob wir als Familie eine Patenschaft übernehmen wollen und was das für uns heißen würde. 240 Euro im Jahr sind natürlich viel Geld – auch für uns. Aber muss man wirklich auf so viel verzichten, wenn wir 20 Euro im Monat weniger haben? Auf was könnten wir verzichten? Es wurde uns allen schnell klar, dass wir das stemmen können und wir haben unsere erste Patenschaft übernommen…

Mittlerweile unterstützen wir den Verein mit zwei Patenschaften und besonders die Kinder sind sehr stolz darauf.

Heute möchten wir mit diesem UNIQUE-Kleid einen weiteren Beitrag zur Unterstützung von NAHOW leisten.

Unique13

DU kannst es ab Samstag, den 1. Juni, ca. 13 Uhr, im Inspirationen-Blog ersteigern und der komplette Erlös wird an den Verein gespendet.

 HIER wurde das Kleid bereits vorgestellt. Es hat die Größe 98/104 und wächst bis zur Gr. 110 sicher noch mit :-)

Ein paar Details möchte ich Euch gerne noch zeigen:

Um die Taille des Kleides wird ein Ziergürtel aus Webbändern locker gebunden. Die Enden sind mit bunten Kordelperlen verziert.

UniqueDetail1

Viele schöne Webbänder machen den Saum des Kleides zu einem echten Highlight.

UniqueDetail2

An einer Seite wird das Kleid mit Webbändern geschlossen…


UniqueDetail3

…ebenso wie eine Schulter.

UniqueDetail4

Als besonderes Extra hat das Käferkleid noch einen Tüllunterrock bekommen, dessen Saum mit einem Samtband verstärkt ist. Dadurch bekommt das Oberkleid noch etwas mehr Stand und Fülle.

UniqueDetail5

Und sogar unter den Ballonrock lohnt sich bei diesem Kleid ein Blick :-)

UniqueDetail6

Hier seht ihr noch eine der beiden Gürtelschlaufen.

UniqueDetail7

Dieses Kleid ist mit viel Liebe genäht und ich bin mir sicher, dass ein kleines Mädchen mit diesem Kleid lange Freude haben wird.

In Kürze:

- Das Kleid hat die Gr. 98/104 und wächst mit

- Maße: 60 cm Oberweite, 70 cm Gesamtlänge – gemessen vom höchsten Schulterpunkt einschließlich Ballonrockrüsche

- Es besteht aus einem Oberkleid mit darunter liegendem Tüllrock und einem Ballonunterrock

- Viele Webbänder zieren das Kleid und machen es absolut einzigartig

Unique26

Ihr könnt dieses Traumkleid HIER ersteigern und damit nicht nur ein kleines Mädchen zum Strahlen bringen, sondern auch noch einen guten Zweck unterstützen!

Ihr findet dort auch noch die Auktionen für viele wunderschöne Taschen und eine wunderbare Patchworkdecke von LimeTrees!

Viel Spaß und Erfolg beim Bieten :-)

Unique4

Einander helfend die Hände zu reichen, ist ein Zeichen gelebter Menschlichkeit.
Hilfe (nur) zur Selbsthilfe ist gegebenes Nehmen.

© peter e. schumacher (*1941), Aphorismensammler und Publizist

La Jolla

Als ich “La Jolla” nach dem Design von Studio Tantrum das erste mal gesehen habe, fühlte ich mich unweigerlich in den Textilunterricht meiner Schulzeit zurück versetzt.

Nach den ersten Nähübungen auf Papier an den alten Schul-Nähmaschinen war für mich klar, das mit dem Nähen und mir wird eher nichts. Zugegeben, es ist dann doch was geworden :-D

Dafür fand ich schon damals die Makramee-Technik total faszinierend. Im Unterricht wurden Einkaufsbeutel geknotet und ich bereue ja schon etwas, dass ich den nicht mehr habe – der wäre heute schon echt RETRO ;-)

La Jolla ist ein Kleid oder wahlweise auch Top dessen obere Lage ein Geflecht aus Makramee-Knoten ist und ich kann sagen, wenn man so vor La Jolla sitzt und knotet, dann hat das etwas Meditatives.

La Jolla ist einfach zu nähen und das Knoten lässt sich auch prima abends zum Abschalten machen.

La Jolla kann in der Länge beliebig angepasst werden und macht einfach jede Bewegung mit :-)



LaJolla3

LaJolla4

LaJolla5


LaJolla6


LaJolla8

LaJolla9

Der komplette Erlös von La Jolla wird von Nancy / Studio Tantrum an den NAHOW Verein für die kleine Nähschule in Kamerun gespendet!

Habt ganz viel Freude mit La Jolla!

Abflug…

… nach Afrika. Heute früh ist Janina Richting Kamerun, über Paris, abgeflogen.

Einige von euch haben für das Nahow-Projekt gespendet und/oder sogar eine Patenschaft übernommen.

Viele haben das AllesZusammen-Ebook gekauft und damit Geld für die Nähschule gespendet. In der nächsten Woche wird sie nun eröffnet.

Zur Unterstützung und zur Eröffnung ist Janina heute dort angekommen.

Morgen findet gleich der erste Termin in der Deutschen Botschaft in Kamerun statt.

Hier ein paar Fotos von heute morgen beim Abflug:

Spendenaktion Kamerun, Nähwerkstatt, farbenmix.de

Spendenaktion Kamerun, Nähwerkstatt, farbenmix.de

Spendenaktion Kamerun, Nähwerkstatt, farbenmix.de

Wir sind gespannt!

Altes im Nähzimmer

Die Taschen sind fertig und wurden gepackt:

Taschen für Nähwerkzeuge, Kamerun, farbenmix

Es werden nebenbei neue Schnittmuster mit einer alten Stickdatei “Freche Luzie” bestickt.

Süüüüüß,  mit den lose baumelnden Kettchen, Ohren und Haaren!

Jeanshose, Stickerei, farbenmix

Etwas grippig…

… war mir heute in meinem kleinen Nähzimmer in der Wohnung.

“Wat mut, dat mut!”, lautet hier in Friesland ein bekannter Spruch.

Es MÜSSEN die 20 Taschen für die Schneiderlehrlinge in Kamerun fertig werden,

denn der Container tritt schon in einigen Tagen seine Reise an.

Genäht sind die Taschen inzwischen fertig, aber die Anhänger fehlten noch.

Anhänger sticken mit der Stickmaschine, farbenmix, Kamerun

Also Tee kochen, Lieblingskuscheljacke anziehen und speedy-staaars sticken.

Dank der fixen Platten geht es ruckzuck und das Ausschneiden konnte ich wieder auf das Sofa verlagern.

Anhänger sticken mit der Stickmaschine, farbenmix, Kamerun

Morgen wird dann angehängt und die Taschen gepackt.

Neues per RSS
Archiv
Follow Me on Pinterest
Lieblingsbücher
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Farbenmix. Erstellen Sie hier Ihr Modul.