Archiv für die Kategorie „recycle-style“

Polly…

…macht Spaß!

Zugegeben, wer mich kennt, weiß, dass ich äußerst selten Taschen nähe; wobei ich mich dann jedes Mal wieder frage, warum eigentlich, ich mag nämlich Taschen!

Dieses Mal sollte es POLLY von aprilkind sein. Da ich derzeit total im Sweat-Wahn bin, habe ich sie kurzer Hand aus Sweat, einer alten Hose vom Ehemann und dem schönen DandelionLove-Popeline gemixt. Zusätzlich ist POLLY entsprechend der Anleitung mit aufbügelbarem Volumenvlies gefüttert.

Für das “Gurtband” habe ich ebenfalls Sweat verwendet. Der dickere Sweat ist nicht so stark dehnbar und wenn man ihn zusätzlich mit Vlieseline verstärkt, dann dehnt sich das Band später bei Belastung nicht mehr. Ein schönes Webband über die Mitte genäht sieht schön aus und verleiht zusätzlich Stabilität. Das fertige Band trägt sich super angenehm über der Schulter!

Ebook: POLLY von aprilkind

Webbänder: farbenmix

Stoffe: Swafing

Stickdatei: “Die Scheinheiligen” von paulapü

Hier an der See…

… ist es manchmal stürmisch und der Laden dann einfach geschlossen :-)

wilhelmshaven

Schnittmuster LENI, Velours peppauf

Poster zur Stoffkollektion Herbst 2010

Zur Präsentation der farbenmix Stoffkollektion Herbst 2010 wurden 2 tolle Poster in Auftrag gegeben. Herzlichen Dank für den einmaligen Stoffmix und die herrlichen Fotos an Nadia und Ines!

Herbststoffe 2010

Herbststoffe 2010

Krabbenbrötchen oder die Waldtiere am Meer

Frische Brise…

Strandkörbe an der Nordsee

… freche Möwen…

Möwe an der Nordsee

… und lecker, lecker Krabbenbrötchen.

Krabbenbrötchen

Krabbenbrötchen gehören zu Malinas Lieblingsspeisen. Ohne Salat, Soßen oder Gurken, einfach pur und frisch gefangen, am allerliebsten sogar gleich aus dem Kochtopf der Krabbenfischer.

LISANN Rock selber nähenTwirly-Rock nach dem Schnittmuster LISANN, aus den neuen farbenmix-Herbststoffen, kombiniert mit meiner alten Jeans :-)

*****

Herbstkollektion

Schnittmuster HILDE, LISANN, LAGUNA

Webbänder, passende Stickdateien von HUUPS! und Kunterbuntdesign

Coole Raff-Leggings und Shirt

Einige von euch fragten nach der Raffung der Leggings, sie ist ganz einfach:

Raffung

Die Knopflochverstärker auf ein Stückchen einer alten Jeans nähen, oder alternativ ein Knopfloch nähen oder sticken und den Schlitz aufschneiden. Das Jeansstück auf die Seite der Leggings nähen, dabei die Unterkante bündig der Saumkante der Leggings anpassen. Einmal mittig absteppen, so dass 2 Tunnel entstehen, Bänder einziehen und an der Unterkante festnähen. Leggings wie gewohnt zusammen nähen und säumen.

Leggings selber nähen

Am frechsten ist es, wenn 5 bis 10 mm vom Rand entfernt gesteppt, später eingeschnitten und ausgefranst wird.

Raffleggings

Das passende Shirt ist auch schnell gemacht:Shirt selber nähen

Ein gut sitzendes Shirtsschnittmuster nehmen, hier HILDE mit normaler Schulternaht und ungeteilt. Ein Ornament ausschneiden und auf einem alten Jeansrest applizieren. Mit Abstand ausschneiden und wieder fransen. Ebenso Ellipsen aus dem Stoff ausschneiden und etwas rückwärtig auf den Ärmeln applizieren.

Ornament selber aufnähen

Morgen gibt es dann die Fotos von der ganzen Kombi :-)

*****

Schnittmuster: Mixshirt HILDE, Leggings LAGUNA oder RIVIERA aus dem Buch

 

Fuchsband Design LuziaPimpinella und Sternchenband türkis-schoko zum Herbst bei farbenmix

Neues per RSS
Archiv
Follow Me on Pinterest
Lieblingsbücher
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Farbenmix. Erstellen Sie hier Ihr Modul.