De Naaimarathon

De Naaimarathon….

Politische Stellungnahmen sind hier normalerweise nicht zu finden.
Ich habe durchaus eine eigene Meinung zu vielen Dingen, aber kein Talent, diese in Worte zufassen. Da gibt es andere Blogs, welche ich sehr gerne diesbezüglich lese und aufgrund ihrer eindeutigen Stellungnahmen bewundere ! Heute geht es mal auch hier nicht ohne…

In Holland haben sich letztes Wochenende nähgeisterte Frauen aus dem ganzen Land zu einem Nähmarathon getroffen.

– das Treffen wurde von langer Hand bestens vorbereitet
– Händler und auch Privatleute aus dem ganzen Land spendeten üppig Material
– 60 Frauen nahmen sich Zeit für ihr Hobby
– 12 Stunden wurde genäht und genäht
– fürs leibliche Wohl war gesorgt
– selbst ein Masseur war für Verspannungen zur Stelle

150 richtig schöne Schlafanzüge/Nachthemden entstanden in dieser Zeit unter den vielen Händen.

Alle hatten super viel Spass und schon die Fotos in den verschiedenen Blogs erzählen davon,
z. B. HIER und HIER und HIER

Wer braucht soviele Schlafanzüge in Holland????

Alle Schlafanzüge gehen an Bedürftige und werden von einer entsprechenden Organisation verteilt.

Ich bin begeistert und hätte ich Zeit gehabt,
hätte ich neben unserer Spende auch geholfen ( und mich massieren lassen 😉 )

Wäre so etwas hier in Deutschland möglich?

Ich denke NEIN…

denn es müßte erstmal Jahre diskutiert werden…

… wie die Regeln sind…
… wer der Ausrichter ist…
… wer Material spendet…
… wie die Veranstaltung versichert ist…
… Ort und Zeitpunkt…
… Schadstoffgeprüftheit des verwendeten Materials…
… was mit den 10 übrigen Garnrollen geschieht…
… beim Nähen mit Musik sind Gebühren fällig…
… wer bedürftig ist…
… wie lange er schon bedürftig ist…
… wodurch dies nachgewiesen werden muss…

Diese und sicher noch viel mehr Diskussionspunkte
würden so eine Veranstaltung in Deutschland leider eher unmöglich machen.

MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG !

***

Vielleicht ist es irgendwann mal möglich, denn hier und da und auch ganz woanders…
…wird schon zusammen genäht.

Farbenmix unterstützt daher Nähgruppen, nähende Schulklassen und auch Nähkurse
um das gemeinsame Nähen weiter zu fördern.

 

De Naaimarathon….

Politische Stellungnahmen sind hier normalerweise nicht zu finden.
Ich habe durchaus eine eigene Meinung zu vielen Dingen, aber kein Talent, diese in Worte zufassen. Da gibt es andere Blogs, welche ich sehr gerne diesbezüglich lese und aufgrund ihrer eindeutigen Stellungnahmen bewundere ! Heute geht es mal auch hier nicht ohne…

In Holland haben sich letztes Wochenende nähgeisterte Frauen aus dem ganzen Land zu einem Nähmarathon getroffen.

– das Treffen wurde von langer Hand bestens vorbereitet
– Händler und auch Privatleute aus dem ganzen Land spendeten üppig Material
– 60 Frauen nahmen sich Zeit für ihr Hobby
– 12 Stunden wurde genäht und genäht
– fürs leibliche Wohl war gesorgt
– selbst ein Masseur war für Verspannungen zur Stelle

150 richtig schöne Schlafanzüge/Nachthemden entstanden in dieser Zeit unter den vielen Händen.

Alle hatten super viel Spass und schon die Fotos in den verschiedenen Blogs erzählen davon,
z. B. HIER und HIER und HIER und HIER

Wer braucht soviele Schlafanzüge in Holland????

Alle Schlafanzüge gehen an Bedürftige und werden von einer entsprechenden Organisation verteilt.

Ich bin begeistert und hätte ich Zeit gehabt,
hätte ich neben unserer Spende auch geholfen ( und mich massieren lassen 😉 )

Wäre so etwas hier in Deutschland möglich?

Ich denke NEIN…

denn es müßte erstmal Jahre diskutiert werden…

… wie die Regeln sind…
… wer der Ausrichter ist…
… wer Material spendet…
… wie die Veranstaltung versichert ist…
… Ort und Zeitpunkt…
… Schadstoffgeprüftheit des verwendeten Materials…
… was mit den 10 übrigen Garnrollen geschieht…
… beim Nähen mit Musik sind Gebühren fällig…
… wer bedürftig ist…
… wie lange er schon bedürftig ist…
… wodurch dies nachgewiesen werden muss…

Diese und sicher noch viel mehr Diskussionspunkte
würden so eine Veranstaltung in Deutschland leider eher unmöglich machen.

MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG !

***

Vielleicht ist es irgendwann mal möglich, denn hier und da und auch ganz woanders…
…wird schon zusammen genäht.

Farbenmix unterstützt daher Nähgruppen, nähende Schulklassen und auch Nähkurse
um das gemeinsame Nähen weiter zu fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin