Artikel-Schlagworte: „Nähzubehör“

farbenmix-Adventskalender: Tag 22

farbenmix-adventskalender-26 53

Nähgarn, Stickgarn, Overlockgarn… nach und nach sammeln sich in unserem Nähzimmer die unterschiedlichsten Farben, Rollen und Konen.

farbenmix-madeira-naehgarn-qualität

Bis vor ein paar Jahren habe ich hauptsächlich mit günstigen Garnen vom Stoffmarkt oder Online-Anbietern gearbeitet. Nach und nach habe ich meine Garne jedoch auf preiswerte, also „seinen Preis werte“ Qualitätsgarne umgestellt.

Als erstes bin ich auf gute Stickgarne umgestiegen, da mich bei den günstigen die Fadenrisse nervten und oftmals auch so kleine Minischlaufen im Stickbild störten.

farbenmix-madeira-stickgarn

Auf einem Flohmarkt habe ich zufällig zwei leere Sortimentskästen von MADEIRA gefunden. Sie nehmen zwar recht viel Platz weg, aber das Stickgarn ist ordentlich und hübsch sortiert und jede Farbe leicht greifbar.

Bei Stickgarn gibt es zwischen den einzelnen Marken große Unterschiede in Glanz, Optik und Reißfestigkeit und vielleicht mag auch nicht jede Maschine jedes Garn…

Nach und nach bin ich jetzt dabei das alte Overlockgarn mit Markengarnen zu ersetzen. Seit dem die Enkelkinder geboren sind und ich die Covermaschine mehr benutze, haben mich etliche Fehlstiche absolut genervt.

Erst nach und nach habe ich durch viel Probieren herausgefunden, dass meiner Cover richtig gute Nadeln und Markengarn viel besser gefallen. Billiger Faden ist im letzten Drittel der Kone oft leicht verzwirbelt gewickelt, so läuft das Garn nicht sauber durch die Führungen und Stiche fehlen.

Das ist schon bei der Overlockmaschine nervig, aber bei einer Covernaht richtig ärgerlich.

farbenmix-naehpark-nadeln-coverlock-overlock

Inzwischen sind meine Overlockmaschinen (eine BERNINA mit Kraft und eine Babylock für feine Stoffe und Rollsäume) und die Covermaschine alle mit diesen Nadeln ausgestattet.

In ihrer Beschreibung steht:

„Spezielle Overlocknadeln mit einer zweiten Fadenrinne, die erforderlich ist, um Kettenstiche wie Overlock oder Coverlock zu erzeugen und eine Chrom-Beschichtung, wodurch die Nadel resistenter gegen Verschleiß wird. Darüber hinaus hat die Nadel eine Schaftverstärkung, die Nadelbruch verhindert und für bsonders gerade Stiche sorgt.

Die ELx705 SUK CF hat eine mittlere Kugelspitze, die besonders für alle Arten von Maschenwaren geeignet ist, z.B. Jersey oder Trikot.“

Meiner ganz persönlichen Meinung nach, nähen sie nicht nur schöner und vermeiden unsaubere Nähte, sie sind auch wesentlich haltbarer als viele billige Nadeln. Somit sind sie im Endeffekt auch sehr günstig.

farbenmix-madeira-naehgarn

Möchtet ihr richtig gutes Nähgarn mal ausprobieren?

Gewinnt eine von 10 Sortimentsboxen mit 8 mal 400 Metern Qualitätsnähgarn von MADEIRA in ausgesuchten Frühlingsfarben!

Schreib mir in einer Mail bis heute (22.12.15, 24 Uhr) an chance@farbenmix, welches DEINE Lieblingsfrühlingsfarben sind und vergiss deine Postadresse nicht!

Gewonnen haben:

Lena aus Petersberg

Natalie aus Breisach

Melanie aus Trebur

Simone aus Sprenkligen

Tanja aus Beckingen

Elisabeth aus Uttenreuth

Ruth aus Spaichingen

Jana aus Eichwalde

Simone aus Raesfeld

Liane aus Berlin

Herzlichen Glückwunsch, eure Post geht nächste Woche auf die Reise!

So klappt’s auch mit der Zwillingsnadel

Das Nähen mit der Zwillingsnadel hat viele Vorteile, z.B. dehnbare Nähte und perfekt parallel verlaufende Abstepplinien.

Das sieht direkt super professionell aus und erspart den Arbeitsschritt des zweiten Absteppens.

Zwei Nähte auf einen Streich also.

 

Ein paar Tücken hält das Nähen mit dieser Nadel allerdings bereit.

Aber mit unserer neuen Anleitung ist das schnell Vergangenheit. Probiert’s doch einfach mal aus!

 

Anleitung nähen Zwillingsnadel farbenmix



Nadelkissen

Vorbereitungen auf die Workshops:

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

Trotz STYLEFIX werden bei einem Näh-Workshop sicher auch ein paar Stecknadeln gebraucht.

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

Damit diese schön hübsch zwischen den Maschinen stehen,

habe ich eine Runde Nadelkissen vorbereitet.

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

Mit „was eigenes“-Anleitung ist es ganz einfach und ich freue mich schon sehr auf die Workshops :-)

*****

(Workshops bei der Fa. Swafing, anläßlich der Hausmesse im Februar)

Preparing for the Workshops:

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

Although  I mostly use STYLEFIX we still need some pins for the workshops, don’t you think?

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

I think those will look quite pretty on the table.

Nadelkissen selber machen, nähen, farbenmix workshop

The tutorial by „was eigenes“  is great and I’m really looking forward to those workshops :-)

*****

(Workshops at Fa. Swafing at the fair in February)

DIY: Anleitung für eine Schneiderpuppe

Leni hat ein ganz tolles Tutorial zur einfachen Herstellung einer Deko-Puppe geschrieben und fotografiert.

Dekopuppe, Schaufensterpuppe, Schneiderpuppe, Tutorial

Auf der Puppe lassen sich wunderschön die genähten Modelle anprobieren und für Fotos präsentieren.

Dekopuppe, Schaufensterpuppe, Schneiderpuppe, Tutorial

Leni made a great tutorial how to make your own model:

Dekopuppe, Schaufensterpuppe, Schneiderpuppe, Tutorial

A model is great to present and photograph your selfmade dresses.

Dekopuppe, Schaufensterpuppe, Schneiderpuppe, Tutorial

Garnrollehalter

Garnkonenhalter…

Große Garnkonen können die meisten Maschinen leider nicht vernähen.

Dabei ist dies so praktisch, denn es lassen sich die billigeren Overlockkonen verwenden,
Ziergarne sind auf größeren Spulen auch meist viel günstiger und
einige dickere Garne gibt es als nur hohe Spulen.

Falls eure Maschine sie nicht verarbeiten kann,
habt ihr mehrere Möglichkeiten:

– weiter mit kleinen Nähgarnen nähen

– das Umspulen oder -wickeln auf Unterfadenspulen

– einen extra Garnständer hinter die Maschine stellen
und das Garn durch das Löchlein laufen lassen,
welches die meisten Spulenhalter-Scheiben haben

– für manche Maschinen, hier von PFAFF,
gibt es aber auch extra Aufsätze, welche dann auf die Maschine gesteckt werden.

Leider sind sie meist nicht gerade günstig.

Aber wenn ihr viel näht und/oder gerne besondere Garne gebraucht,
dann sind die Aufsätze praktisch und machen sich schnell bezahlt.

Hier im Beispiel dicke Baumwolle,
wie sie in der Industrie z.B. für Jeans benutzt wird.

***

Garnkonenhalter…

Große Garnkonen können die meisten Maschinen leider nicht vernähen.

Dabei ist dies so praktisch, denn es lassen sich die billigeren Overlockkonen verwenden,
Ziergarne sind auf größeren Spulen auch meist viel günstiger und
einige dickere Garne gibt es als nur hohe Spulen.

Falls eure Maschine sie nicht verarbeiten kann,
habt ihr mehrere Möglichkeiten:

– weiter mit kleinen Nähgarnen nähen

– das Umspulen oder -wickeln auf Unterfadenspulen

– einen extra Garnständer hinter die Maschine stellen
und das Garn durch das Löchlein laufen lassen,
welches die meisten Spulenhalter-Scheiben haben

– für manche Maschinen, hier von PFAFF,
gibt es aber auch extra Aufsätze, welche dann auf die Maschine gesteckt werden.

Leider sind sie meist nicht gerade günstig.

Aber wenn ihr viel näht und/oder gerne besondere Garne gebraucht,
dann sind die Aufsätze praktisch und machen sich schnell bezahlt.

Hier im Beispiel dicke Baumwolle,
wie sie in der Industrie z.B. für Jeans benutzt wird.

***

Eine superzuverlässige Einsteiger-Nähmaschine ist zur Zeit HIER zu finden.
Die großen Spulen kann sie nicht tragen, aber dafür garantiert Sabine für die Qualität!
Aus gleichem Hause findet ihr HIER die Overlock.

***

Eine TOP gebrauchte Stickmaschine ist HIER im Angebot.
EDIT: schon weg…. Herzlichen Glückwunsch der Käuferin!

09. Dezember 2008

Luxus oder richtig gute Nähgeschenke…

… welche wir zwar nicht unbedingt brauchen…
… aber wir können sie ja mal auf den Wunschzettel setzen :-)

Indulgence or the right presents for seamstresses...

…we don’t need them necessarily…. …but they are just right for your wishlist :-)

Das Handmaß aus Edelstahl ist gehört eigentlich in die Kategorie
„Werkzeug kann nicht gut genug sein“.
Es ist wirklich ein Teil für das ganze Schneiderleben.
Im Gegensatz zu den Plastikmaßen übersteht es große Hitze
und so lassen sich nicht nur alle Säume und Nahtzugaben gleichmäßig umbügeln.
HIER findet ihr weiter Anwendungsbeispiele und ihr werdet es schnell nicht mehr missen wollen! Bestellmöglichkeit direkt bei Nanette

The stainless steel ruler is a piece you will use for the rest of your (sewing)life. Compared to plastic rulers it resists heat and it’s easy to press all seams and hems. HERE you can find more examples of use. You can get it at Nanette.

*****


Der Peggy Stitch Eraser

rasiert überstehende Fäder einer Stickerei oder gar die gesamte Stickerei ab.
Auch zum Trennen ist er gut zu gebrauchen.

Wirklich kein MUSS, aber ein kleiner Luxus :-)

The Peggy Stitch Eraser erases whole embroideries or just threads. Perfect for ripping seams too. Not a MUST-HAVE, but a little indulgence :-)


*****


Dieser Markierstift gehört wieder eher zu den richtig guten Werkzeugen.
Unbedingt die bunten Minen mit bestellen,
denn so läßt sich prima auf allen Stofffarben markieren.

The Marker is one of the real useful tools – don’t forget to order the coloured leads as well, you will have a marker for every fabric colour.

Luxus oder richtig gute Nähgeschenke…
… welche wir zwar nicht unbedingt brauchen…
… aber wir können sie ja mal auf den Wunschzettel setzen :-)

Indulgence or the right presents for seamstresses...

…we don’t need them necessarily…. …but they are just right for your wishlist :-)

Das Handmaß aus Edelstahl ist gehört eigentlich in die Kategorie
„Werkzeug kann nicht gut genug sein“.
Es ist wirklich ein Teil für das ganze Schneiderleben.
Im Gegensatz zu den Plastikmaßen übersteht es große Hitze
und so lassen sich nicht nur alle Säume und Nahtzugaben gleichmäßig umbügeln.
HIER findet ihr weiter Anwendungsbeispiele und ihr werdet es schnell nicht mehr missen wollen! Bestellmöglichkeit direkt bei Nanette

The stainless steel ruler is a piece you will use for the rest of your (sewing)life. Compared to plastic rulers it resists heat and it’s easy to press all seams and hems. HERE you can find more examples of use. You can get it at Nanette.

*****


Der Peggy Stitch Eraser

rasiert überstehende Fäder einer Stickerei oder gar die gesamte Stickerei ab.
Auch zum Trennen ist er gut zu gebrauchen.

Wirklich kein MUSS, aber ein kleiner Luxus :-)

The Peggy Stitch Eraser erases whole embroideries or just threads. Perfect for ripping seams too. Not a MUST-HAVE, but a little indulgence :-)


*****


Dieser Markierstift gehört wieder eher zu den richtig guten Werkzeugen.
Unbedingt die bunten Minen mit bestellen,
denn so läßt sich prima auf allen Stofffarben markieren.

The Marker is one of the real useful tools – don’t forget to order the coloured leads as well, you will have a marker for every fabric colour.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin