Artikel-Schlagworte: „Tipps“

Nähen aus Kombistoffen

Stoffe einer Kollektion lassen sich oftmals toll mixen, da sie jeweils die gleichen Farbtöne enthalten.

Besonders für die kleinen Zwerge macht es Sinn, in ähnlichen Farbtönen zu nähen. Eine handvoll Modelle ergeben mit ein paar Basicshirts immer wieder neue Outfits.

Noch praktischer sind Wendemodelle ;-)

Die Stoffkollektion PAULINE ( Swafing) aus weichem Feincord, eignet sich super für kleine und große Mädchen, aber lässt sich selbstverständlich genauso schön zu Taschen etc. verarbeiten ;-)

4

Schnittmuster:

Pulli, Jacke und Pumphose Zwergenverpackung 1

Wende-Overallhose TOBI ( Ebookversion oder Papier-Schnittmuster)

Tutorial: Wendehose mit Bündchen an Taille und Beinabschluss

Oftmals wurden wir gefragt, wie Wendehosen mit Bündchen genäht werden, deshalb heute eine kleine Anleitung.

8

Wendehosen sind praktisch und halten in der kalten Jahreszeit schön warm. Am Beispiel dient hier Kuschelhose aus der Zwergenverpackung 2, aber das Prinzip lässt sich auf fast alle Hosenschnittmuster übertragen.

1

Die Hosenteile zuschneiden und ggf. die Seitennähte schließen. Hat das Hosenschnittmuster normalerweise keine Bündchen, kürze ich die Schritt- und die Beinlänge entsprechend. Dabei kürze ich nicht um die gesamte Bündchenbreite, sondern nur um ca. die Hälfte.

Soll das Bündchen also eine fertige Länge von 6 cm haben, kürze ich die Hose um 3 cm, da sie durch das Bündchen etwas “plusteriger” sitzt.

2

Die Beinbündchen lassen sich auf zwei unterschiedliche Weisen nähen. Entweder VOR dem Zusammennähen der Hose an die einzelnen Hosenteile, wie HIER bei der Kuschelhose beschrieben.

Oder ihr näht erst beide Hosen, steckt sie links auf links ineinander und greift, wie bei Jacken zwischen die Hosen, fasst das Bündchen und näht es zwischen die beiden Lagen.

Siehe bei dieser Anleitung.

Nähanfänger richten sich am besten nach der ersten Methode, fortgschrittene Näherinnen haben sicher bei Jacken schon die zweite Methode geübt.

9

Die Beinbündchen sind jetzt schon von beiden Seiten “schön”.

3

Um die beiden Hosen miteinander zu fixieren, stecke ich sie rundherum zusammen, achte aber darauf, dass sich keine Stecknadeln auf der Nahtzugabe befinden,

damit ich später nicht aus Versehen mit der Overlock darüber nähe. Alternativ können die beiden Hoen auch auf der Nahtzugabe zusammengenäht werden.

4

Da in diesem Fall sich die sichtbare Overlocknaht auf der grauen Sternenseite befinden soll, stecke ich das Taillenbündchen auf die lila Hosenseite.

5

Das Taillenbündchen gleichmäßig gedehnt annähen. Da die Naht später von einer Seite zu sehen ist, sollte eine Garnfarbe nach Wahl benutzt werden.

Sie kann gerne auch kontrastfarbig sein.

In die Nähmaschine die GLEICHE Garnfarbe als Unterfaden einlegen.

Nahtzugabe/Overlocknaht nach unten klappen und von der anderen Stoffseite ( hier lila) aus mit dem dreigeteiltem Zickzackstich nähen.

7

Dieser sollte ca. 1 bis 2 mm neben der Ansatzkante des Bündchens verlaufen.

6

Innen ist jetzt die Overlockkante schön aufgenäht und ergibt den sportlichen Look einer Covernaht.

8

Wen die Nähte stören, der kann auch ein noch breiteres Bündchen wählen und dieses umschlagen, so sind die Nähte verdeckt.

10

Passendes Shirt und Halstuch dazu… FERTIG!

******

Stoffe Großhändler Swafing

Stickdatei Kunterbuntdesign

Großes Bodensitzkissen

In Emmas neuem Sew-a-long geht es um Stoffabbau, dazu werden in dieser Woche Kissen genäht.

3

Nun, sooooviel Stoff habe ich nicht abgebaut, obwohl ich mich für ein dickes Bodenkissen entschieden habe.

Dafür konnte ich wunderbar die Reststücke des schönen CARLITOS von der Krabbeldecke verwenden.

1

Gefüllt ist das Kissen mit Styroporkügelchen, so bietet es den Kleinen genug Halt und sie werden es sicher gerne zum Klettern nutzen ;-)

4

Kurzanleitung:

- quadratische Kissengröße festlegen ( hier 50 X 50 cm), Höhe festlegen ( hier 17 cm)

- Stoff auswählen, für die Oberseite eignen sich alle dichtgewebten, nicht dehnbaren Stoffe, für Rand und Unterseite sollte ein mitteldicker, nicht dehnbarer Stoff gewählt werden

- ein Viertelquadrat ( hier 25 x 25 cm) auf Papier oder Folie zeichnen und diagonal teilen, dies sind die Schnittmuster ohne Nahtzugabe

- alle 8 Dreiecke zzgl. Nahtzugabe zuschneiden, dabei auf die Richtung achten, denn jeweils zwei gegengleiche ergeben ein Quadrat.

- genäht wird mit sehr kleiner Stichlänge

- die Viertelquadrate an den Diagonalen zusammen nähen, dabei immer die Nahtzugabe beachten und nicht dehnen

- jeweils 2 Viertelquadrate zu einer Kissenhälfte zusammen nähen

- beide Kissenhälten aneinander nähen

- Nahtzugaben von den Seiten her auseinander bügeln und in der Mitte ggf. etwas einkürzen, das obere Kissenteil ist fertig!

- das obere Kissenteil auf den Stoff für das untere legen und dementsprechend die Unterseite zuschneiden

- wenn beide Stofflagen übereinander liegen, alle Ecken etwas abrunden

- Stoffstreifen für den Rand in gewünschter Breite, zzgl. Nahtzugabe zuschneiden. Er sollte die Länge “Seitenlänge x 4, plus ca. 10 cm” haben (ggf. 2 Streifen aneinander setzen, um die Randlänge zu erhalten)

- auf Wunsch die Kissenoberseite mit einer Paspel umnähen

- die ersten 5 cm des Streifens lose hängen lassen und dann diesen rechts auf rechts rund um das Kissen nähen, um die Ecken herum die Nahtzugabe des Streifens etwas einschneiden

- ca. 5 cm vor dem Streifenanfang aufhören zu nähen, genaue Streifenlänge anpassen und Streifenanfang und -ende zusammen nähen, dabei eine ca. 7 cm lange Öffnung lassen. Dann das letzte Stück Rand an die Kissenoberseite nähen.

- Kissenunterseite rechts auf rechts an die andere Randseite stecken, die Ecken von Ober- und Unterseite sollten sich gegenüber liegen

- Kissenunterseite rundherum an den Streifen nähen

- Kissen durch die Öffnung im Rand wenden und mittels Trichter mit Styroporkügelchen befüllen

- Wendeöffnung schließen

- zwei dicke Knöpfe in die obere und untere Mitte nähen, dann mit starkem Zwirn und einer langen Nadel beide Knöpfe miteinander mehrmals verbinden und die Fadenenden gut verknoten

FERTIG!

2

Stoffe: CARLITOS ( Design LilaLotta), Großhändler Swafing

Ein Blick ins Nähkästchen

Jacke selber nähen Tipps farbenmix

Viele von Euch sind ins Jacken nähen für Herbst und Winter eingestiegen. Das selber nähen von Jacken lohnt sich besonders.

So eine Jacke ist ein echtes Alltags-Kleidungsstück. Man zieht sie jeden Tag über, mehrfach! Sie schützt uns vor Wind und Wetter und mit der richtigen Jacke ist der Herbstspaziergang eine echte Freude.

Man ist eingepackt und beschützt, ein wohliges Gefühl.

Blickt zusammen mit uns ganz tief in unser Nähkästchen, also in die Tiefen dieses Blogs ;) Damals gab es hier einen Blogpost mit Tipps und Tricks rund ums Jacken nähen.

Fast auf den Tag genau ist dieser Beitrag vier Jahre alt, aber das Thema ist natürlich zeitlos. Dasselbe gilt natürlich für die Jackentipps.

Tutorial: Framilon/Framilastic

In unserem farbenmix Anleitungsbereich findet Ihr ein neues Tutorial.

Darin erfahrt Ihr, wie man Framilon bzw. Framilastic (eine Art durchsichtiges Gummiband) verwendet und wie man damit tricksen kann.

Nähen lernen Anleitungen farbenmix

Das Band eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften zum Stabilisieren von Nähten.

Man kann es aber gedehnt aufgenäht auch super zum Kräuseln benutzen, das Ergebnis wird ganz gleichmäßig.

Framilon Framilastic Tipps kräusel Nähen  Anleitung

Taschenspieler 2 : Tropfentasche mal anders

Diese Woche bei Emma im Sew-a-long: wir nähen zusammen die Tropfentasche der Taschenspieler 2 CD!

Da bei uns so einiges wie Föhn, Bürsten etc. im Badezimmer immer irgendwie etwas unordentlich liegt

und zum Schwimmen jedes Mal zusammengesucht werden muss, wurde die Tropfentasche zum Beutel.

Stoffwahl farbenmix

Der Beutel sollte wasserfest sein. Fürs Innenfutter lag da noch der karierte Duschvorhang aus dem bunten Möbelhaus,

irgendwann mal für 2 Euro in der Fundgrube geshoppt (Ist ja günstig, der Stoff, kann frau ja sicher mal vernähen!).

Nähereien verzieren Webband farbenmix

Zugeschnitten habe ich nur das Mittelteil der Tropfentasche und die oberen Passenstreifen.

Als Verschluss dient das Druckerband, einfach ca. 3 cm ab Kante aufgenäht.

Tasche selber nähen farbenmix

Das Bad ist aufgeräumter und mit einem Griff ist der Beutel für den Schwimmbadbesuch geschnappt… und auch wieder hingehängt.

******

farbenmix: Taschenspieler CD 2, Webband, Druckerband, Karabiner

Großhändler Swafing: Außenstoff Lissabon

Anja Rieger Design: Stickdatei “Fisch”

Taschenspieler 2 Kosmetiktasche oder Stoffanhänger selbermachen

Nächste Woche nähen wir alle zusammen bei Emmas Sew-a-long die Kosmetiktasche.

Sie ist mit ihren Faltungen ein Hingucker!

Wundert euch nicht, dass das Schnittteil für die Innentasche kleiner als das für die Außentasche ist.

Es braucht nicht nur die FaltenTIEFE Stoff, sondern auch der Knick jeder Falte. Er ist wie ein Buchrücken, welcher, je nach Stoffdicke eine gewisse Höhe hat. Bei einer einzelnen Falte fällt dies nicht auf, aber 3 Falten sind es schon ein paar Millimeter Unterschied.

Außerdem soll die Außentasche ihre plustrigen Rechtecke bilden. Sie nehmen ebenfalls Raum ein, um sich hübsch zu entfalten.

Stoffabängig könnte also die Innentasche evt. nicht ganz auf eure gefältete Außentasche passen. Die Oberkante lässt ggf. sich für den Reißverschluss angleichen.

Nehmt am besten einen kontrastarmen Stoff, damit die Fältchen gut zur Geltung kommen.

Seid ihr absoluter Nähbeginner oder möchtet gleich einen Stapel Taschen für einen Basar nähen?

foto1

Dann nehmt einfach ein hübsches Stoffmuster, verwendet das Schnittmuster für innen auch für außen und näht ohne die Falten drauf los!!

( Hier der klasse Retrostoff von Geekly Chic von Riley Blake, über Swafing)

Tasche selber nähen Anleitung

Die Stoffanhänger lassen sich ganz leicht selber nähen!

Anleitung Taschenbaumler

Ihr braucht nur ein Motiv aus Stoff, aufbügelbares dünnes Volumenvlies, ein Webband und etwas Stoff für die Rückseite.

Das Motiv grob ausschneiden und das Vlies auf den Stoff für die Rückseite bügeln.

foto3

Stoffe rechts auf rechts aufeinander legen und mit einer ganz kleinen Geradstichlänge ( 1,5 bis 2 ) ca. 1 mm um das Motiv herum nähen.

Das geht prima, da bei Baumwollstoffen, das Motiv meist auf der Rückseite durchscheint. Lasst an der Stelle, an der später das Anhängerbändchen sein soll, eine kleine Wendeöffnung.

Die Nahtzugabe auf 1 mm rundherum zurückschneiden, an der Wendeöffnung 0,5 mm stehen lassen.

foto4

Den Patch vorsichtig wenden, dazu eignet sich z.B. prima ein stumpfes Pinselstielende. Die Nahtzugaben nach innen schieben.

Alle Ecken und Kanten gut ausformen und mit Dampf bügeln.

schicke Taschen selber nähen

Bändchen falten und in die verbliebene Öffnung schieben. Rundherum knappkantig absteppen.

Anstatt einem Bändchen kann auch eine Öse angebracht werden.

Anhänger auf Wunsch mit Knöpfen o . ä. verzieren, Kugelkette anbringen…. FERTIG!!!!

foto6

Taschenspieler 2: Ordnungshelfer

Es ist unglaublich, beim Sew-a-long von Emma des Taschenpieler 2 haben 222 von euch die Clutch in der ersten Woche zusammen genäht und auch von der Multitasche wurden schon weit über 100 Modelle eingestellt!

Ganz beeindruckt klicke ich mich abends oder auch mal morgens durch eure Blogs und freue mich so sehr, dass so viele mitnähen. Viele tolle Blogs sind so schon auf meine regelmäßige Leseliste gehüpft ;-)

Ich schaue mir wirklich jedes eurer Modelle an und habe viele viele tolle Ideen entdeckt, an die ich bei der Erstellung des Schnittmusters gar nicht gedacht habe.

Der ganze Sew-a-log ist, dank EUCH, einfach Inspiration pur!

Diese Woche: der Ordnungshelfer von der Taschenspieler 2 CD!

Es sollte eine kleine Tasche entstehen, welche prima in einer größeren Tasche für Ordnung beim Kleinkram sorgt: Taschentücher, Lippenpflege, Pflaster, Kugelschreiber, Feuchttücher… und für Nähanfänger und Nähkurse prima zu bewältigen ist.

Dafür bekam sie eine Anhängerschlaufe, kann so beliebig in den größeren Taschen hin und her wandern und das wichtigste ist sauber verstaut und schnell gefunden.

Ich habe die ersten beiden Modelle genäht, benutzt und erkannt:

Die vielen Verstaumöglichkeiten der Tasche sind einfach super und er eignet sich nicht nur als Tasche in der Tasche, sondern für ganz viele “Sammlungen”!

So bekam die Tasche ihren Namen “Ordnungshelfer”.

ABER ich wusste nie, WAS sich in jedem Fach befindet und war trotzdem am Suchen… seufz…

Daher empfiehlt es sich dringend, die einzelnen Fächer farblich zu kennzeichnen!

Endlosreißverschluss mit unterschiedlich farblichen Zippern

Dafür bietet der Ordnungshelfer mehrere Möglichkeiten:

- unterschiedliche Reißverschlussfarben

- farblich sortierte Zipper bei Endlosreißverschlüssen

- bunt gemusterte Zugbänder an den Zippern

- verschieden gemusterte Webbänder

- farbenfrohe Einfassungen der Reißverschlüsse

Kleine Tasche selber nähen, Schnittmuster, Nähanleitung, Video

Achtung: Bei dem Schnittmuster hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen:

Das Schnittteil für das Taschenfutter ist 1 cm zu lang in der Höhe. Falls ihr ihn schon genäht habt, ist es kein Problem. Es ist euch wahrscheinlich nicht aufgefallen und beim fertigen Modell nicht zu bemerken.

Wenn ihr ihn jetzt aber zuschneidet, solltet ihr an der oberen Kante des Innenfutters einfach einen Zentimeter Nahtzugabe abziehen.

Taschen nähen lernen, Taschenspieler 2 CD von farbenmix

Durch die 4 Reißverschlussfächer, plus die beliebigen Innenfächer ist der Ordnungshelfer für gaaaanz viele Einsatzgebiete einfach perfekt:

- als Schminktasche hält er Ordnung zwischen Pinseln, Stiften, Cremes…

- als Minibüro ordnet er Kugelschreiber, Bleistifte, Marker, Schere, Tacker, Klebefilm…

- Barbieschuhe und Playmobilausrüstung sind gut sortiert aufgehoben

- Haargummis und -klammern sind endlich sortiert

- das Fotozubehör, wie Speicherkarten, USBsticks und Linsen lieben die unterschiedlichen Fächer

Ich freue mich schon sehr auf EURE Ideen für seine Einsatzmöglichkeiten!

 

Taschenspieler-Sew-a-long: CLUTCH

Letztes Jahr haben viele viele von euch beim Taschenspieler 1- Sew-a-long mitgenäht.

Nach dem Erscheinen des Taschenspieler 2, habt ihr euch wieder einen Sew-a-long gewünscht, daher wollen wir wieder alle zusammen jede Woche ein Taschenmodell der CD nähen. Näheres findet ihr bei Emma.

Macht mit!

Ab morgen beginnt er mit der CLUTCH. Selbst völlige Nähanfänger schaffen, die kleine, praktische Tasche mit Leichtigkeit. Falls die ausführliche Fotoanleitung der CD nicht reicht, findet ihr dort eine tolle Videoanleitung.

Schnittmuster und Nähanleitung Tasche für Anfänger

Mit ein paar Nähten ist die CLUTCH fix fertig, ich zeige euch hier die ultraschnelle Version:

Velours - Aufbügelbilder zum Verzieren von Taschen und Kleidung

Irgendwann gab es neue Gardinen aus dem bunten Möbelhaus. Sie mussten gekürz werden und wie bei allen kreativen Stoffesammlern landete der Abschnitt in der Restekiste.

Ein gemusterter Baumwollrest fand sich dort ebenfalls an :-)

Da ja eine ultraschnelle Clutch genäht werden soll, verzichte ich auf das Reißverschlussfach und verziere die Tasche mit Velours-Bügelbildern, hier die Federn im Lilalotta-Design in petrol.

Taschen kreativ verzieren mit Velours zum Bügeln

Beim Verzieren müsst ihr euch unbedingt nach dem Schnittmuster richten, ansonsten ist später evt. nur ein Teil des Motives zu sehen oder es ist verkehrt herum auf der Tasche!

Die kleinere Feder befindet sich im Rahmen des Feldes für Verzierungen und damit später auf der Klappe.

Die zweite größere Feder habe ich anstatt dem Reißverschlussfach aufgebügelt.

Chevron-Webband aufnähen und Taschen veredeln

Nach dem Aufbügeln geht alles fix:

Band und Schlaufe entsprechend der Markierung aufsteppen, Teile entlang der Oberkanten aufeinander nähen, beide Taschenteile rundherum zusammen nähen, wenden, Oberkante absteppen…

Nähen lernen mit einer kleinen Tasche: die CLUTCH mit Knopf

… hübschen Knopf aufnähen… FERTIG!

Kleine Mitbringsel anstatt Blumen nähen: CLUTCH

Ruckzuck ist so ein wunderbares Geschenk entstanden. Schneller habt ihr garantiert keinen Blumenstrauß besorgt und dieser welkt irgendwann…

Über eine kleine einzigartige Tasche für Schminkstifte, Kugelschreiber, Handy und vieles andere freut sich die Beschenkte viel viel mehr!

Wenn ihr mögt, könnt ihr noch einen kleinen Geldschein oder eine Gutscheinkarte hineinstecken und die Clutch dient so gleichzeitig als Geschenkverpackung.

Übrigens ist die Clutch ein toller Artikel für euren nächsten Basar, Marktstand oder in eurem kleinen Laden.

Auch in Kinder- und Anfängernähkursen sorgt sie als allererstes Nähprojekt für Freude und Erfolg!

*****

Schnittmuster und Nähanleitung: Taschenspieler 2, CLUTCH

Velours-Bügelbilder : peppauf

Karte : PackEs

Tutorial: Taschengurt selber nähen

regenbogenbuntes hat ein klasse Tutorial zum einfach wenden von selbstgenähten Taschengurten geschrieben.

Mit diesem Trick können selbst dicke Stoffe (z.B. Jeans) zu einem Gurt vernäht werden, ohne das frau die Nerven beim Wenden verliert.

So entstehen auch tolle Träger für die Taschen von der neuen Taschenspieler II – CD.

Taschengurt für die Taschen der Taschenspieler-CD II selber nähen

  • Alles (2435)
  • Applikationen (35)
  • Deko (130)
  • farbenmix in der Presse (7)
  • Geschichten aus dem Nähkästchen (289)
  • Häkeln und Stricken (17)
  • Neues im Shop (41)
  • PackEs (8)
  • Resteverwertung (75)
  • Rund um Stoffe (47)
  • STYLEFIX (2)
  • Zum Spielen (86)
    Follow Me on Pinterest